Nürnberger Straße 39c, Schwabach
09122 87 79 78
0176 223 732 76

Reha-Sport im VivaVital Schwabach

Wie komme ich zum Reha-Sport?

Liegt Ihre Rehasport-Verordnung bereits vor? Nach Ihrem Gesundheitsgespräch bei uns können Sie direkt in die Kurse starten. Jetzt anrufen oder online buchen!

KursplanJetzt anrufen!
Wer kann Reha-Sport nutzen?

Rehasport ist ein Gesundheitskurs für alle, die unter körperlichen Beschwerden leiden. Dies können beispielsweise Rückenschmerzen, Schulterschmerzen, Knieschmerzen, Hüftschmerzen oder Gelenkschmerzen sein.

Mehr erfahren
Was bewirkt Reha-Sport?

Ziel des Programms ist es, Ihre Beschwerden zu lindern bzw. vorzubeugen. Dabei werden Kraft und Ausdauer, Koordination und Flexibilität verbessert. Reha-Sport ist Hilfe zur Selbsthilfe.

Mehr erfahren

Kursplan für Rehasport im VivaVital Schwabach

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

Samstag

    Was ist Rehasport?

    Beim Rehasport handelt es sich um 50 Gymnastikstunden unter fachlicher Leitung. Sie trainieren in einer Gruppe mit bis zu 15 Personen in einem Kursraum. Die Übungsstunde dauert 45 Minuten und beinhaltet Gymnastikübungen mit Kleingeräten, wie z.B. einer Faszienrolle, einem Gymnastikball oder Pilatesbällen. Voraussetzung ist eine Verordnung vom behandelnden Arzt.

    Wie kann ich Reha-Sport nutzen?

    Vom Arzt verordnet und komplett von der Krankenkasse bezahlt. Für deine Gesundheit und dein Wohlbefinden. Beispielsweise bei Rückenschmerzen, Schulterschmerzen, Knieschmerzen, Gelenkschmerzen und mehr.

    Jetzt anrufen!

    1

    Arztbesuch

    Reha-Sport darf von jedem niedergelassenem Arzt verordnet werden. In der Regel umfasst die Verordnung 50 Übungseinheiten.

    2

    Krankenkasse genehmigt

    Sportliche Betätigung und regelmäßiges Training wird von den Krankenkassen als ergänzende Leistung übernommen. Dazu reichen Sie die Verordnung bei Ihrer Krankenkasse zur Genehmigung ein.

    3

    VivaVital Schwabach führt Kurse durch

    Der Einstieg in die einzelnen Kurse ist jederzeit möglich. Ziel des Programms ist es, deine Beschwerden zu lindern bzw. vorzubeugen. Kraft, Ausdauer, Koordination und Flexibilität werden verbessert.

    Unsere Rehasport-Kursleiter

    Patricia

    Kursleiterin Reha-Sport & Fit4Kids

    Stefan

    Inhaber & Kursleiter Reha-Sport

    Reha-Sport Kurse im VivaVital Fitnessstudio Schwabach

    Was machen wir im Reha-Sport?

    Im Rehasport machen wir zu motivierender Musik in der Gruppe Gymnastik, Bewegungsspiele und Training mit verschiedenen Kleingeräten wie Redondo-Bälle, Therabänder, leichte Hanteln uvm., wobei der ganze Körper mit all seinen verschiedenen und doch voneinander abhängigen Muskelgruppen bewegt, gekräftigt und gedehnt wird. Auch der Koordination, Balance und Aktivierung des Herz-Kreislauf-Systems widmen wir uns in jeder Rehasportstunde. Am Ende einer jeden Übungseinheit darf natürlich eine wohltuende Entspannungsrunde nicht fehlen, um sich mal eine kleine Auszeit vom Alltag und den eigenen Beschwerden zu gönnen und um wieder etwas Ruhe und Gelassenheit zu finden. Alles in allem sporteln wir mitunter auch mal ziemlich schweißtreibend und haben einfach Spaß an der Bewegung, immer mit dem guten Gewissen, etwas für die Gesundheit und zur Linderung der Beschwerden getan zu haben.

    Reha-Sport im VivaVital Fitnessstudio Schwabach

    Wer kann Reha-Sport nutzen?

    Rehasport ist ein Gesundheitskurs für alle, die unter körperlichen Beschwerden leiden. Dies können beispielsweise Rückenschmerzen, Schulterschmerzen, Knieschmerzen, Hüftschmerzen oder Gelenkschmerzen sein. Auch nach einem Bandscheibenvorfall kommt Rehasport in Betracht. Rehasport steht allen frei, die mit Unterstützung eines Gesundheitskurses ihre Schmerzen lindern wollen.

    Dabei gibt es keine Altersbeschränkung!

    Der Rehasport kann jedem helfen, der akute Rückenschmerzen (auch Bandscheibenvorfall), Schulterschmerzen, Knieschmerzen, Hüftschmerzen, Gelenkschmerzen, usw. hat. Nach einer medizinischen Reha oder Physiotherapie kann die Behandlung mit Rehasport fortgesetzt werden, um weiterhin Schmerzen zu lindern und vorzubeugen.

    Reha-Sport auf Verordnung des Arztes

    Rehasport darf von jedem niedergelassenen Arzt verordnet werden. Die Verordnung nach § 64 Abs. 1 Nr. 3 und 4 SGB IX unterliegt nicht der Heilmittelverordnung und ist somit budgetneutral für den Arzt. Die Verordnung umfasst in der Regel 50 Übungseinheiten!

    Was soll Reha-Sport bewirken?

    Der Einstieg in die einzelnen Kurse ist jederzeit möglich. Ziel des Programms ist es, Ihre Beschwerden zu lindern bzw. vorzubeugen. Kraft und Ausdauer, Koordination und Flexibilität werden verbessert. Der Rehasport dient als Hilfe zur Selbsthilfe. Dabei soll auch die Verantwortlichkeit für die eigene Gesundheit gestärkt und zu einem lebensbegleitendem Sporttreiben motiviert werden.

    Rehasport wird auf Ihre individuellen körperlichen und gesundheitlichen Bedürfnisse abgestimmt. Die Qualität wird durch den Verband, die betreuenden Ärzte und die qualifizierten Übungsleiter sichergestellt.

    Schmerzreduktion

    Gewichtsabnahme

    Muskelaufbau

    Altersmobilität

    Weitere Informationen zu Reha-Sport

    Jetzt anrufen!

    VivaVital Fitness-Blog

    Fit4Kids & Teens in Schwabach

    Fit-4-Kids & Teens – Bewegung für Kinder von 5 bis 14 Jahre

    Sie möchten, dass Ihr Kind aktiver wird? Und Spaß dabei hat? In unseren Kursen können sich Kids und Teens auf verschiedene Arten auspowern: Mit Kraft an den Geräten, fließend beim[…]

    Read more
    Schulterschmerzen

    Schulterschmerz erkennen und loswerden

    Schmerzen im Schulterbereich treten besonders häufig auf. Ab wann sind Schulterschmerzen als chronisch einzustufen? Warum sind Schmerzen in der Schulter so häufig?

    Read more